15. – 17. September 2016
8. Internationale HSG Alumni Konferenz
Davos, Schweiz

Bridging
Cultures

Impressionen

Bildergalerie

HSG Alumni Konferenz Davos 2016

Fotos: Mattias Nutt Photography – mattiasnutt.ch

Videos

Video: Max Wallner – maxwallner.com

Video: Auviso – auviso.ch

Video: Max Wallner – maxwallner.com

Konferenz

BRIDGING CULTURES

«Davos ist auf der Weltkarte bekannt durch das World Economic Forum. Nun treffen sich die Alumnae und Alumni einer der besten Business-Universitäten Europas in Davos zum Networken. Da muss man dabei sein.»
Dr. Bjørn Johansson, Founder and CEO, Dr. Bjørn Johansson Associates

«Die HSG Alumni Konferenz punktet mit spannenden Referaten und Workshops sowie einem Programm, welches den gemeinsamen sozialen Austausch fördert. Es ist ein ausgezeichnetes Forum um sich mit ehemaligen Freunden und Bekannten zu treffen und neue spannende Beziehungen in einer ungezwungenen Atmosphäre zu knüpfen.»
Christian Kessler, Mitglied der Geschäftsleitung, KESSLER & CO AG

«I am looking forward to the 8th HSG Alumni Conference. The International Conference has always proved to be a great source of new impulses and ideas… truly fresh wind into the daily routine. This year, the «fresh air» is not only guaranteed by the Alpine location, in beautiful Graubünden, but also by the theme chosen, «Bridging Cultures», a rather relevant topic of reflection nowadays.»
Blanca de Castro Infante, Executive Director, Bank Julius Bär & Co. Ltd.

Hochaktuelles Thema und Top-Referenten

Brücken bauen zwischen verschiedensten Kulturen – das Thema unserer Zeit. Top-Referenten aus Wirtschaft, Lehre, Forschung und Design beleuchten das Thema aus den verschiedensten Perspektiven. Ein einzigartiger Mix mit genug Stoff für spannende, angeregte und kontroverse Diskussionen im Kongresszentrum Davos.

Einzigartige Netzwerk-Gelegenheit

Kolleginnen und Kollegen wiedersehen, neue Bekanntschaften knüpfen, den HSG-Spirit spüren – immer wieder zwischendurch und beim Feiern in der coolen Atmosphäre der Vaillant Arena und im gediegenen Ambiente des Intercontinental, des «goldenen Eis» von Davos. Das macht die HSG Alumni Konferenz aus.
Sei dabei! Eine solche Gelegenheit gibt es nur alle zwei Jahre.

Rahmenprogramm und Workshops

Am Donnerstag vor der Konferenz wartet ein Rahmenprogramm mit vielfältigen Aktivitäten auf diejenigen, die Lust und Zeit haben.
In den Workshops gehen wir vertieft auf angeschnittene und neue Themen ein. Geleitet werden sie von Referenten, Unternehmern und Wissenschaftlern.
«Bridging Cultures» wird dir neue Eindrücke, Blickwinkel und praktische Tipps vermitteln. Die Konferenz ist eine einmalige Gelegenheit, dich von visionären und renommierten Vordenkern inspirieren zu lassen, die man in der Schweiz nur selten antrifft.
Neben Kopf kommen auch Bauch und Gemüt nicht zu kurz: Bei der Eröffnungsparty, am Cocktail-Dinner, beim Abschiedskaffee und immer wieder zwischendurch bieten sich viele Möglichkeiten zum Netzwerken und geselligen Beisammensein.

> zum Rahmenprogramm
> zu den Workshops, Session 1
> zu den Workshops, Session 2
> zur Konferenzbroschüre (PDF)

Partner

Gönner

Feuerstein Schelling & Partner AG

Executive School of Management, Technology and Law

Rainer Marc Frey

Dr. Felix Grisard

Dr. Stefan Oglesby

Friends & Supporter

Team

Präsidium

Sabine Kohler

Associate, Dr. Bjørn Johansson Associates AG
«Auf der grünen Wiese ein Thema entwickeln, mit einem Team von diversen HSG-Alumni eine Konferenz gestalten und damit Menschen inspirieren – diesen Gedanken fand ich sehr reizvoll. Die Idee wächst nun zu einem echten Erlebnis und beginnt, Brücken zu schlagen. Die Zusammenarbeit im Team, mit Referenten, Sponsoren und der HSG-Alumni-Organisation ist eine echte Bereicherung. We are bridging cultures.»

Sponsoring

Dr. Christian Wind

Partner, Bratschi Wiederkehr & Buob AG
«Einen aktiven Beitrag leisten, damit unser einmaliger HSG-Spirit weitergetragen wird!»

Event Operations

Guendalina Rampazzi

Head of Market Development Convention Bureau, Schweiz Tourismus
«Anlässe zu organisieren und bei der Planung die perfekte Erfahrung für die Teilnehmer zu erreichen, ist mein Beruf. Mit einem tollen Team die HSG Konferenz zu planen, ist eine schöne Herausforderung.»

Koordination HSG Alumni

Daniel Knus

Geschäftsführer, HSG Alumni
«Die Chance, gemeinsam mit einem überaus engagierten Team Grosses zu leisten und für die Ehemaligen der Universität St. Gallen eine unvergleichliche Begegnungsplattform in Davos zu schaffen, reizt mich.»

Kommunikation

Peter Gysel

Inhaber, Peter Gysel Consulting
«Die Dynamik und die Ideen, die ein bunt zusammengewürfeltes Team entwickeln kann, haben mich gereizt.»

Programm

Olga Miler

Head of Marketing Wealth Management Europe, UBS AG
«Die Möglichkeit, als Teil eines bunten Teams ein spannendes Thema zu entwickeln und damit auch noch einen Beitrag zum HSG-Spirit zu leisten, hat mich begeistert.»

Sponsoring

Dr. Alexander Herzog

Quästor, HSG Alumni
«Es erfüllt mich mit Stolz und Dankbarkeit, ein so wunderbares Team von HSG-Alumni unterstützen zu dürfen! Die HSG-Alumni helfen dabei, eine Brücke zwischen den unterschiedlichen Kulturkreisen zu bauen, welche die Brücke zwischen der Wissenschaft und der Wirtschaftspraxis, die unsere Universität St.Gallen baut(e), ergänzt!»

Project Office

Karin Pfändler

Event-Koordinatorin, HSG Alumni
«Als Teil eines dynamischen Teams eine Idee zu entwickeln und zu sehen, wie das Gerüst Form annimmt, motiviert mich.»

Teilnehmer-Handling

Nicole Brunner

Leiterin Finanzen, HSG Alumni
«Bei der Organisation dieser spannenden HSG Alumni Konferenz als Teil eines grossartigen Teams mitwirken zu dürfen, motiviert mich sehr.»

Kontakt

Für generelle Fragen stehen wir dir unter
alumni@unisg.ch oder per Telefon +41 71 224 30 10 gerne zur Verfügung.

Besuche uns auch auf:

News

Davos

Zauberberg, Partystadt und Meeting Place

Davos ist die höchstgelegene Stadt Europas und berühmt für die Vielfalt des Sport-, Freizeit- und Kulturangebotes, sein Heilklima, den HC Davos, den Spengler Cup, das Kirchner Museum, das World Economic Forum oder die feiernde Freestyle-Szene am Jakobshorn. 
Vom Flughafen in Zürich oder in Friedrichshafen (DE) erreichst du Davos mit dem Auto in rund zwei Stunden – mit dem Zug dauert es etwas länger, ist dafür um einiges angenehmer. Mit dem Auto fährst du auf der Autobahn A 13 Richtung Chur bis zur Ausfahrt Landquart, dann auf der Nationalstrasse N 28 weiter bis Davos. Oder du nimmst den Intercity oder den Interregio-Express Richtung Chur und wechselst in Landquart auf den RegioExpress der Rhätischen Bahn.
> Fahrplanauskünfte
> Mehr zu Davos

Dein Hotelzimmer kannst du bereits heute zu vorteilhaften Konditionen buchen. Bitte buche dein Zimmer mit dieser Online-Registration. Du kannst unter einer Anzahl von verschiedenen Hotels auswählen.
> Hotelsuche

Kongresszentrum Davos

Da, wo sich auch die Grossen aus Politik und Wirtschaft jährlich ein Stelldichein geben.
> Zur offiziellen Website

Vaillant Arena

Der Platz für grossartigen Sport, aber auch zum Feiern!
> Zur offiziellen Website

InterContinental Davos

Das etwas andere Hotel – einzigartige Architektur und gediegene Atmosphäre an prominenter Lage.
> Zur offiziellen Website